Jens Tegethoff
Dipl.-Wirt.-Ing.
Jens Tegethoff
Ansprechpartner Next Business
Tel +49 (241) 88 75-347

Die führenden Unternehmen der Welt wissen genau, aus welchem Grund sie existieren – um wirtschaftlich erfolgreich zu sein. Ihr Erfolg basiert auf einem klaren Sinnverständnis. Gemeinsam mit unseren Kunden erwecken wir diesen Sinn in frühen konzeptionellen Phasen zum Leben – über ihre Strategie, ihre Organisation und ihre Kultur. Wir machen den Unternehmenssinn sichtbar an den Orten, an denen die Mitarbeiter zusammen kommen, um zu arbeiten.

Ein wirklich radikal neues Bild von Orten der Arbeit entsteht. Ein Umdenken zu ungewöhnlichen Büro-, Labor-, Innovations- und Produktionslandschaften. Wir beschränken uns dabei nicht auf eine reine Weiterentwicklung des Status Quo. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir radikale, authentische und völlig neue Ansätze, Szenarien und Konzepte, die sie erfolgreicher machen – Next Business.

 

 

 

Wir entwickeln mit unseren Kunden innovative strategische Ansätze, die das Potential ihres Unternehmens nutzen.

Dabei fordern wir das Engagement der involvierten Führungskräfte und aller Mitarbeiter gleichsam. Die gemeinsame Sicht auf die Zukunft bildet die Grundlage des Strategieprozesses.

So entstehen Strategien für die Entwicklung neuer Büro-, Forschungs- und Produktionswelten sowie zukunftsorientierte Masterpläne.

Nach einer ersten Analyse der Anfangssituation (Chancen, Risiken, Stärken, Schwächen, der Szenarienbetrachtung sowie der Strategieprognose) entwickeln wir strategische Optionen. Schließlich werden Maßnahmen und Ziele vereinbart, um die Umsetzung der Strategie zu gewährleisten.

Wir entwickeln mit unseren Kunden innovative strategische Ansätze, die das Potential ihres Unternehmens nutzen.

So entstehen Strategien für die Entwicklung neuer Büro-, Forschungs- und Produktionswelten sowie zukunftsorientierte Masterpläne.

Dabei fordern wir das Engagement der involvierten Führungskräfte und aller Mitarbeiter gleichsam. Die gemeinsame Sicht auf die Zukunft bildet die Grundlage des Strategieprozesses.

Nach einer ersten Analyse der Anfangssituation (Chancen, Risiken, Stärken, Schwächen, der Szenarienbetrachtung sowie der Strategieprognose) entwickeln wir strategische Optionen. Schließlich werden Maßnahmen und Ziele vereinbart, um die Umsetzung der Strategie zu gewährleisten.