Zur Verstärkung unseres Bereichs Technology+Process in Frankfurt

Der Kernbereich Technology+Process hat eine Schlüsselfunktion in der Planung innovativer Life Science Projekte mit den Disziplinen Produktions-, Pharma-, Biotech- und Reinraumplanung. Außerdem umfasst er Themen der Prozess-Automatisierung, GMP-Compliance, Laborplanung sowie die Werks- und Produktionsentwicklung.

 

Mut und Vertrauen zur Bearbeitung Ihrer Aufgaben

  • Konzeptionierung und Planung von biotechnologischen Produktionsstätten für internationale und nationale Kunden
  • Erstellung von biotechnologischen Prozessabläufen und -diagrammen
  • Ermittlung der Investment- und Betriebskosten (CAPEX / OPEX)
  • Erstellung von Spezifikationen und vergabereifen Ausschreibungsanlagen der (Teil-)Anlagen und Komponenten
  • Interesse am Wirken in den unterschiedlichen Phasen eines Projektes von der Konzepterstellung über das Engineering und der Beschaffung bis hin zur Ausführung und Qualifizierung
  • Interdisziplinäres Arbeiten mit Teams von unterschiedlichen Standorten und Disziplinen
  • Selbstständige Bearbeitung von (Teil-)Projekten
  • Unterstützung bei der Akquisition

Neugierde und Offenheit sind Teil Ihrer Persönlichkeit

  • Abschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang, vorzugsweise Biotechnologie, Bioprozesstechnik oder Bioverfahrenstechnik oder einen Abschluss im Maschinen- oder Anlagenbau mit biologischem Hintergrund
  • Mehrjährige Erfahrung und Kenntnisse in den Bereichen des Upstream- und Downstream Processing, der Medien- und Pufferzubereitung oder speziellen Aufreinigungsverfahren
  • Prozesserfahrung mit Single-Use und Edelstahl Technologien
  • Kenntnisse von GMP-relevanten Prozessen und deren gängigen Regularien
  • Erfahrung in der Beratung von Kunden sowie Planung von Biotech-Prozessen und Produktionssystemen
  • strukturierte Arbeitsweise und analytisches Denken
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch
  • projektabhängige Reisebereitschaft zu unseren Kunden oder zwischen unseren Standorten

Individualität und Respekt für ein wertschätzendes Miteinander

Unsere Werte ermöglichen es uns, neue Wege zu gehen und Zukunft zu gestalten. Wir leben eine Unternehmenskultur der Vielfalt, Partizipation und Wertschätzung. Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, der Möglichkeit mobilen Arbeitens und einem umfassenden Gesundheitsmanagement bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine ausgewogene Work-Life-Balance. Darüber hinaus schaffen individuelle Weiterbildungsangebote zur fachlichen und persönlichen Entwicklung Raum für persönliche Entfaltung. Unserer gesellschaftlichen Verantwortung werden wir ihm Rahmen unserer Marke We Care gerecht. Darüber hinaus stärken wir in der gemeinsamen Umsetzung lokaler Sozialprojekte unser Wir-Gefühl für eine hoffnungsvolle Zukunft.

 

Jetzt bewerben

Sie haben Fragen?
Sprechen Sie uns an!

M.Sc.
Ines Weidenhaupt
HR Managerin
Tel +49 (241) 88 75-330
<p>Ines Weidenhaupt betreut unseren Kernbereich <a href="https://backend.carpus.de/what-we-love/technologyprocess">Technology+Process</a> sowie die Unterstützungsbereiche Human Resources, Unternehmenscontrolling, Projektcontrolling, Content Management und Interner Service.</p>