Am 27. Oktober in Aachen

Automatisierung der Baustelle

Fachkräfte, Robotik, Prozesse, Markttrends, Gesetzgebung – welche Entwicklungen und Rahmenbedingungen prägen die Baustelle der Zukunft?

Was müssen und können Bauherren, Unternehmen, Wissenschaft und Politik leisten, um Produkt- und Prozessinnovationen voranzutreiben? Und welche Rahmenbedingungen braucht der Einsatz innovativer Technologien auf der Baustelle?

Rund um diese und weitere Fragestellungen ist das erste Impulsforum Bau konzipiert und bringt führende Vertreter aus Betrieb, Forschung und Industrie in den Austausch. Dabei bietet das Format neben Expertenberichten und einer Podiumsdiskussion auch interaktive Workshop-Sessions.

 

Programm

 

In Kooperation mit:

Schirmherrschaft: Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen

Info: Eine Teilnahme ist nur mit Einladung möglich, die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen limitiert.