Digitaler Workshop “Smarte Forschungs- und Entwicklungsökosysteme”

Wie führe ich mein Projekt zum Erfolg? Mit dieser Frage möchten wir uns nicht nur gemeinsam beschäftigen, sondern auch konkrete Lösungsansätze generieren. In einem digitalen CoLab-Workshop mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie unseren Expertinnen und Experten laden wir zum Erfahrungsaustausch anhand konkreter laufender Projekte ein. Dabei orientieren wir uns an den fünf Schwerpunktthemen

  • Prozesse + Zielvorgaben
  • Nachhaltigkeit
  • Digitalisierung
  • Userzentrierung und Partizipation
  • Technologie

Außerdem dürfen sich unsere Teilnehmer auf einen Impulsvortrag zum Thema “Wie gelingt ein hochkomplexes Technologie- und Labor-Großprojekt” sowie spannende Einblicke in die Praxis eines Beratungs- und Generalplanungsprojektes freuen.

Wir freuen uns sehr auf den Austausch und eine inspirierende MCBW 2021.

Hier geht´s zur Anmeldung!

Über die MCBW

Die MUNICH CREATIVE BUSINESS WEEK  ist Deutschlands größtes Designevent und zugleich internationales Schaufenster der bayrischen Kreativ- und Designwirtschaft. Als Plattform bietet die MCBW über neun Tage hinweg Unternehmen und Gestalter*innen aller Disziplinen die Möglichkeit, sich der Fachwelt sowie der designinteressierten Öffentlichkeit in München und Umgebung in unterschiedlichen Veranstaltungsformaten, wie z. B. Ausstellungen, Vorträgen, Talks, Podiumsdiskussionen etc., zu präsentieren.

MCBW Programm 2021

Die Münchner Designwoche unterstreicht ihre konzeptionell-inhaltliche Ausrichtung mit wechselnden thematischen Schwerpunkten entlang der großen gesellschaftlichen Trends: 2021 steht nicht nur anlässlich der Debatten um COVID-19, Klimawandel und Energiewende unter dem Thema Shaping futures by Design, denn gutes Design treibt die Zukunft voran: ökologisch, ökonomisch und sozial. In sechs Themenclustern wird die Zukunft der Bildung, der Gesundheit, der Arbeit, der Sicherheit, der  Kommunikation und der Städte präsentiert und diskutiert.

Tobias Bloemeke
Dipl.-Ing. Architekt
Tobias Bloemeke
<p>Tobias Bloemeke studierte Architektur an der RWTH Aachen. Sein beruflicher Werdegang führte ihn von Foster + Partners in London über RKW in Düsseldorf zu Carpus+Partner. Dort leitet er seit 2017 den Standort München. Als Experte für die Entwicklung moderner Arbeitswelten gilt sein besonderes Interesse der Abbildung optimaler Nutzeranforderung bei gleichzeitiger Berücksichtigung strategischer Unternehmensziele sowie einer ansprechenden Gebäudearchitektur.</p>
Alexander Patt
Dipl.-Ing. Architekt
Alexander Patt

Tobias Bloemeke studierte Architektur an der RWTH Aachen. Sein beruflicher Werdegang führte ihn von Foster + Partners in London über RKW in Düsseldorf zu Carpus+Partner. Dort leitet er seit 2017 den Standort München. Als Experte für die Entwicklung moderner Arbeitswelten gilt sein besonderes Interesse der Abbildung optimaler Nutzeranforderung bei gleichzeitiger Berücksichtigung strategischer Unternehmensziele sowie einer ansprechenden Gebäudearchitektur.

Tobias Bloemeke studierte Architektur an der RWTH Aachen. Sein beruflicher Werdegang führte ihn von Foster + Partners in London über RKW in Düsseldorf zu Carpus+Partner. Dort leitet er seit 2017 den Standort München. Als Experte für die Entwicklung moderner Arbeitswelten gilt sein besonderes Interesse der Abbildung optimaler Nutzeranforderung bei gleichzeitiger Berücksichtigung strategischer Unternehmensziele sowie einer ansprechenden Gebäudearchitektur.

Tobias Bloemeke
Dipl.-Ing. Architekt
Tobias Bloemeke
<p>Tobias Bloemeke studierte Architektur an der RWTH Aachen. Sein beruflicher Werdegang führte ihn von Foster + Partners in London über RKW in Düsseldorf zu Carpus+Partner. Dort leitet er seit 2017 den Standort München. Als Experte für die Entwicklung moderner Arbeitswelten gilt sein besonderes Interesse der Abbildung optimaler Nutzeranforderung bei gleichzeitiger Berücksichtigung strategischer Unternehmensziele sowie einer ansprechenden Gebäudearchitektur.</p>
Alexander Patt
Dipl.-Ing. Architekt
Alexander Patt
1/1