Tanja Kubanek
Dipl.-Ing. (FH)
Tanja Kubanek
Ansprechpartnerin BIM
Tel +49 (241) 88 75-216

Die Integration von Prozessanlagen und Laboren erfordert eine ideale Abstimmung der am Bau beteiligten Disziplinen. Mit der Arbeitsmethode BIM ist zu einem frühen Zeitpunkt eine ganzheitliche Betrachtung des Planungsprozesses möglich. Besonders die Umsetzung der Schnittstellenthematik und die Sicherung der Kollisionsfreiheit der einzelnen Fachplanungen wird sichergestellt.

Wir bedienen BIM mit verschiedenen CAD-Tools und sichern somit ein optimales Planungsergebnis. BIM gibt in einem frühen Stadium der Planung bereits eine Visualisierung der Ergebnisse und erleichtert dadurch das Verständnis für die Gesamtplanung.

Das Ergebnis sind 3D-Modelle von Prozessanlagen, Laboren und Rohrleitungssystemen, die durch die Integration in ein Gesamtmodell abgeglichen und in den verschiedenen Phasen der Planung, Erstellung und Nutzung fortgeschrieben werden. So sind wir bestens aufgestellt, um mit unseren Kunden den Schritt zur Industrie 4.0 gemeinsam zu gehen.

this is a testcase